EDIT VO

Audio Recording für Broadcast.

PC-basiert - einfach - intuitiv.
Recordings von Wortbeiträgen und O-Tönen sind tägliche Routine bei Radio- und TV-Produktionen, wobei die Zeit bis zur Sendung einen kritischen Faktor darstellt. Vom Schreiben des Skripts bis zum fertigen Track darf keine Zeit für unnötig kompliziert zu bedienendes oder unzuverlässiges Equipment verloren gehen.

Die Aufgabe ist einfach, das Werkzeug dafür oft nicht. Weit verbreitete Software-Lösungen konfrontieren die User mit einer Unmenge an Funktionen – weit mehr, als für ein einfaches Recording benötigt werden. Und während der Vorbereitungen rückt die Abgabefrist immer näher.

Hardware-Recorder können die gewünschte Einfachheit bieten, allerdings stellt der Datentransfer eine ziemliche Herausforderung dar. Manuelle Übertragung von Musikdateien von Speicherkarte auf PC, wiederholtes Ausspielen und Umbenennen sind fehleranfällig und zeitaufwändig.  Und allzu oft haben die Kollegen alle verfügbaren Geräte schon mitgenommen … .

Deshalb gibt es jetzt EDIT VO, den einfachen Software-Recorder, zugeschnitten für Anforderungen im Rundfunk. Er läuft auf einem Standard-Windows-PC und verbindet einfaches Handling von Hardware-Recordern mit den Vorteilen des sofortigen Uploads auf einen FTP-Server in einer Anwendung. Tatsächlich ist der EDIT VO so einfach zu bedienen, dass Ihre Sprecher und Journalisten selbständig produzieren können - und so die Tontechniker für anspruchsvollere Aufgaben frei sind.

Hier den EDIT VO Flyer herunterladen

Neuheiten von Lawo - hier ganz kompakt zum Nachlesen!