Virtual Radio

Schneller Rhythmus, komplexe Themen, steigender Zeitdruck – so sieht heute der Alltag von Journalisten aus. Doch wenn die inhaltliche Arbeit komplizierter wird, dann muss die technische Arbeit einfacher werden.

Auf diesem Gedanken basieren die Software-Lösungen von Lawo. Für die Praxis heißt das: Mit einer Reduzierung auf das technisch Notwendige ermöglichen wir dem Anwender, sich ganz auf seinen eigentlichen Job zu konzentrieren – auf die Produktion von spannenden Inhalten und mitreißenden Beiträgen.

EDIT VO

Audio Recording für Broadcast.
PC-basiert - einfach - intuitiv.

 

EDIT VO

R3LAY VPB

Virtual Audio Handling.

R3LAY VPB Virtual PatchBay ist das Schweizer Messer der Audiobearbeitung am Computer.

 

R3LAY VPB Virtual Patch Bay

R3LAY VSC

R3LAY VSC ist Lawos Virtual Soundcard Lösung.

Sie unterstützt 64-kanaliges bidirektionales RAVENNA und echtes AES67-Streaming in einer Microsoft Umgebung ...

R3LAY VSC

VisTool

Virtual Radio Studio Environment

VisTool

Virtual Radio

Real. Virtual. Radio.
Alles, was Sie immer schon über Virtual Radio wissen wollten, finden Sie hier

 

R3LAY

Lawo präsentiert AES67 / ST2110 Audio-Gateway auf der NAB

Lawo zeigt auf der NAB seinen Power Core, eine vielseitige AoIP-Mixing-Engine, die gleichzeitig als I/O-Knoten fungiert, mit neuen Funktionen und noch mehr technischen Möglichkeiten. weiterlesen

New Zealand Racing Board geht mit leistungsstarkem Lawo VSM-Steuerungssystem ins Rennen

Im Jahr 2017 brachte das New Zealand Racing Board (NZRB) sein „Vision Capture Project“ für eine effizientere und flexiblere Gestaltung des Sendealltags und der Arbeitsweise bei Außenübertragungen auf den Weg. Im Zuge der Umsetzung wandte sich das NZRB vor kurzem an Lawo, um sein Produktionskonzept mit den Lösungen des deutschen Herstellers zu verfeinern und zu rationalisieren. weiterlesen

Lawo @ Prolight+Sound 2019 präsentiert IP-Portfolio für Live und Installation auf Stand C28 in Halle 8

Lawo präsentiert sich auf der diesjährigen Prolight + Sound (PLS), Stand C28 in Halle 8, mit IP-basierten Produkten und Lösungen für Theater- und Live-Anwendungen. weiterlesen

Nationaloper Bordeaux installiert Lawo mc²36 Mischpult und A__line Stageboxen in ihrem Grand Théâtre

Die Nationaloper Bordeaux (Opéra National de Bordeaux) hat sich bei der technischen Neuausstattung der Tonregie ihres „Grand Théâtre“ für ein mit 24 Fadern bestücktes mc²36 Audiomischpult von Lawo entschieden. weiterlesen

Viele Fader auf engstem Raum: Lawo mc²56 Produktionspult der 3. Generation jetzt mit Doppelfader-Option

Auf der BVE 2019 stellt Lawo eine neue Option für sein mc²56 Audioproduktionspult der dritten Generation vor: Ein Doppelfader-Modul für übersichtlicheres Arbeiten mit vielen Fadern auf einer kompakten Konsole. weiterlesen