Virtual Radio

Schneller Rhythmus, komplexe Themen, steigender Zeitdruck – so sieht heute der Alltag von Journalisten aus. Doch wenn die inhaltliche Arbeit komplizierter wird, dann muss die technische Arbeit einfacher werden.

Auf diesem Gedanken basieren die Software-Lösungen von Lawo. Für die Praxis heißt das: Mit einer Reduzierung auf das technisch Notwendige ermöglichen wir dem Anwender, sich ganz auf seinen eigentlichen Job zu konzentrieren – auf die Produktion von spannenden Inhalten und mitreißenden Beiträgen.

EDIT VO

Audio Recording für Broadcast.
PC-basiert - einfach - intuitiv.

 

EDIT VO

R3LAY VPB

Virtual Audio Handling.

R3LAY VPB Virtual PatchBay ist das Schweizer Messer der Audiobearbeitung am Computer.

 

R3LAY VPB Virtual Patch Bay

R3LAY VSC

R3LAY VSC ist Lawos Virtual Soundcard Lösung.

Sie unterstützt 64-kanaliges bidirektionales RAVENNA und echtes AES67-Streaming in einer Microsoft Umgebung ...

R3LAY VSC

VisTool

Virtual Radio Studio Environment

VisTool

Virtual Radio

Real. Virtual. Radio.
Alles, was Sie immer schon über Virtual Radio wissen wollten, finden Sie hier

 

R3LAY

Premiere der Lawo mc²96 Xtra Fader-Version auf der IBC

Auf der IBC 2019 präsentierte Lawo erstmals die neue Xtra Fader-Version der mc²96 Grand Production Console, die 8 zusätzliche Fader im Zentralbedienfeld bietet: 16 Fader im Sweet Spot – eine mc²96 Layout-Option, die auch nachgerüstet werden kann – ermöglichen den direkten Zugriff auf die doppelte Kanalzahl an der idealen Hörposition. weiterlesen

Premiere auf IBC: Lawo mit neuen A__line-Modellen seiner WAN-fähigen AoIP-Node-Serie

Mit ihrer Weltpremiere auf der IBC reihten sich A__madi6 und A__digital64 nahtlos in die A__line-Serie von Lawos WAN-fähigen Audio-over-IP Nodes ein. Zentrale Aufgabe der neuen Nodes ist das Konvertieren von AES3 und/oder MADI in den SMPTE 2110-30/31 Audio-over-IP-Standard für den Echtzeit-Transport über LAN- und WAN-Netzwerke. weiterlesen

Weltpremiere auf der IBC 2019: Lawo Power Core MAX

Was ist besser als viel Power? Maximale Leistung natürlich! Genau das bietet der Power Core MAX, eine AES67 Mixing Engine, die bis zu vier unabhängige Lawo Konsolen bedient. weiterlesen

Lawo besteht JT-NM Interop Test

Lawo nahm im August erfolgreich am aktuell wichtigsten Test für IP-basierte Geräte teil: In dem von VSF, SMPTE, AMWA und EBU organisierten „JT-NM Interop“-Test erfüllte Lawo alle Prüfkriterien in den Kategorien ST2110 und ST2022-7. Erfolgreich getestete Systeme werden in den „JT-NM Tested Catalog“ aufgenommen, der auf der IBC in Amsterdam veröffentlicht wird. weiterlesen