Nova17

Die digitale Kreuzschiene für kleinere Strukturen

Klein in den Abmessungen, groß in der Leistung - bei Nova17 profitieren Sie von der hohen Qualität, die Sie von allen Lawo Kreuzschienen erwarten dürfen. So glänzt dieser Audio-Router mit vielen Features, die selbst bei kleineren Strukturen ein absolut professionelles Arbeiten garantieren. Egal, ob im Sende-, Produktions- oder Theaterbetrieb: dank seiner flexiblen Technik lässt sich Nova17 sowohl zur Signalverteilung als auch als Formatwandler oder MADI-Breakout nutzen.

Auf die inneren Werte kommt es an

Neben einer herausragenden Qualität zeichnet sich Nova17 durch umfangreiche Features und ein breites Leistungsspektrum aus: So lassen sich mit Nova17 bis zu 128 Ein- und Ausgänge realisieren und bis zu 6 MADI-Schnittstellen machen weitere 384 Kanäle möglich. Alle Kanäle sind einzeln miteinander verschaltbar und auch für AES-Schnittstellen ist Mono-Routing möglich.

Zudem verfügt das System über eine integrierte Signalverarbeitung, wobei Pegel, Summenmatrix und Equaliser nur einige der umfangreichen Features sind, welche Nova17 von einem einfachen Router unterscheiden.

Weitere Vorteile

Weitere Vorteile

  • STAR² Architektur bietet vollständig redundanten Controller und Routing Matrix
  • Einfache Anbindung durch MADI-LWL-Schnittstellen
  • 512 x 512 Ein- und Ausgänge, integrierte DSP und programmierbare Logik
  • Anpassungsfähig und kostengünstig durch modularen Aufbau

Specifications

Leistungsmerkmale

  • Multiformat-Routing von Audio- und Datensignalen

  • Integrierte Signalverarbeitung
  • Einfach zu programmierender Logikkern (freie Konfiguration)
  • Steuerung über Ethernet (TCP/IP), CAN-Bus und serielle Schnittstelle
  • Transparentes Routing (Mono-Routing) von digitalen Signalen (512x512 Koppelpunkte plus interne Signale

Mechanik

  • 3HE- oder 6HE-Systemrack
  • 2 Slots für Masterkarten
  • 18 Slots für I/O-Karten, davon 16 für Audio I/O
  • Passive LüftungTemperaturüberwachung
  • Integrierte Stromversorgung 100…240V AC / 48…62 Hz
  • Aktive Module können im laufenden Betrieb getauscht werden

Schnittstellen

  • Analog mic/line (trafo- oder elektronisch-symmetrisch)
  • Kopfhörer (inkl. VCA-Schnittstelle)
  • AES/EBU (AES3) mit und ohne Abtastratenwandler
  • ADAT® (ADAT® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Alesis, LLC und wird hier in Lizenz verwendet).
  • HD/SD SDI (Embedded Audio)
  • Serial data transfer (RS232, RS422, MIDI)
  • GPIO (Opto, Relays, VCA)
  • Optional bis zu 6 MADI-Schnittstellen auf dem Masterboard

Synchronisation

  • Abtastrate 48 kHz oder 44.1 kHz, abhängig von der Masterkarte
  • Mögliche Taktquellen: Wordclock, MADI und interner Generator
  • Wordclock Out

Software

  • Konfigurationssoftware
  • Bediensoftware NovaConnect

Redundanzoptionen

  • Zweite Masterkarte für redundanten Controller, Routing Matrix und Signalverarbeitung (manuelle Umschaltung)
  • Redundante Stromversorgung

Zubehör

  • Tastenbedienfelder
  • Touchscreen-Bediensoftware VisTool

Technische Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Neuheiten von Lawo - hier ganz kompakt zum Nachlesen!