RAVENNA bei Lawo.

Revolutionäre Technik im Alltag nutzen: 

RAVENNA bringt IP in Ihr Mischpult.

RAVENNA* als Lösung für die Echtzeitverteilung von Audio- und anderen Medieninhalten in IP-basierten Netzwerkumgebungen ist eine Revolution für unsere Branche. Schon jetzt unterstützt RAVENNA in vollem Umfang AES67-basiertes Streaming mit anderen Netzwerksystemen. Darüber hinaus bietet RAVENNA überragende Funktionalität in Bezug auf Steuerung, Performance, Flexibilität und Anwendungsumfang.

RAVENNA bei Lawo sind zwei Einsteckkarten, welche den Aufbau eines konsistenten Audio-Netzwerks erlauben. So können Sie die innovative IP-Technologie erstmals im Produktionsalltag nutzen – sowohl bei den mc²-Pulten als auch bei der Kreuzschiene Nova73 HD.


Lawo bietet nun zwei RAVENNA Einschubkarten - die I/O-Karte für den HD Core und die Master-Karte zur Anbindung des DALLIS. Die I/O-Karte ist dabei die Tür zur RAVENNA Welt für die Lawo Kreuzschiene, während die Master-Karte das Gegenstück in den Lawo DALLIS-Stageboxen darstellt.

Die RAVENNA HD-Core Implementierung bietet hohe Kapazität, hohe Qualität und bietet eine absolut niedrige Latenz von 1 Sample.

RAVENNA bringt mehr Kanäle bei geringeren Kosten.

Im Vergleich zu MADI-Anbindungen bietet die RAVENNA-Implementierung einen bedeutenden Vorteil: die Anzahl der verfügbaren Kanäle wurde von 64 auf 128 erhöht. Sie profitieren somit von einer doppelten Packungsdichte. Dabei spielt die Taktfrequenz keine Rolle. Denn ob 48 kHz oder 96 kHz - RAVENNA bietet immer die volle Kapazität von 128 Kanälen.

Weitere Pluspunkte: Bei der Anbindung von verschiedenen Geräten – z.B. von zwei Mischpulten oder von einem Pult mit einer Kreuzschiene – glänzt RAVENNA mit einer Bandbreite von 256 Kanälen pro Port. Apropos Anbindung: Hier erlauben austauschbare SFP-Module fast alle denkbaren Verkabelungs-Varianten. So können kostengünstige CAT5 Kabel ebenso eingesetzt werden wie Single- oder Multi-Mode-Fibre. Damit lassen sich nicht nur unterschiedliche Reichweiten realisieren, auch der finanzielle Aufwand für die Verkabelung bleibt jederzeit unter Kontrolle.

Mehr Effizienz

RAVENNA kann vor allem bei einem Punkt überzeugen: Beim Sparen. Denn mit RAVENNA sparen Sie nicht nur Platz, sondern auch Geld, da eine höhere Packungsdichte zu weniger Stageboxen führt. Sie sehen: RAVENNA bringt Effizienz in Ihren Produktionsalltag - beim Handling, beim Raumbedarf und bei den Finanzen.

 

*RAVENNA ist Eigentum / entwickelt von ALC NetworX GmbH, München, Deutschland