VSM

DAS Broadcast Steuerungs- und Monitoring System

Ein VSM System erfüllt alle Anforderungen, die an ein sicheres und flexibles Broadcast Steuerungssystem gestellt werden. Die "Alles unter einem Dach" Philosophie vereinigt Anwender und technisches Equipment im größtmöglichen Umfang. Benutzeroberflächen und Bedienteile des vollredundanten Systems können nahezu uneingeschränkt frei konfiguriert und so an verschiedenste Anwendungsgebiete und Arbeitsabläufe angepasst werden.

Die IP Infrastruktur eines VSM Netzwerks, inklusive sämtlicher Bedienteile, Interfaces und externer Geräte, ermöglicht eine einfache Installation und nutzt dabei alle Vorteile von IP Netzwerk Strukturen, wie beispielsweise hoher Datendurchsatz und Standard Verwaltungs Komponenten. Als besondere Merkmale zu erwähnen sind die Verfügbarkeit von Koppelpunkt Status und Parameterwerten in Echtzeit, ebenso wie spezielle Anwendungen, wie die Anzeige von Audio Metering über Protokoll. Auf allen VSM Benutzeroberflächen werden die bestätigten Aktionen zurückgemeldet, wie zum Beispiel die erfolgte Schaltung eines Koppelpunktes in einer Kreuzschiene. Dies alles garantiert ein Höchstmaß an Transparenz für jeden Benutzer und jede Kontrolleinheit. Zusätzlich bietet eine globale Namensverwaltung für Mischer, UMDs, Bedienteile und weitere Geräte beste Status-Übersicht auf einen Blick.

DAS KONZEPT

Ein unabhängiges Kontrollsystem - Alles unter Kontrolle, alles unter einem Dach.

Heutzutage sehen sich Broadcaster mit immer neuen Herausforderungen konfrontiert. Budget, Technik und Personalressourcen optimal auszuschöpfen, ist daher besonders wichtig. Nur komplett integrierte Systeme können die Konzepte rund um gemeinsame Quellennutzung und verbesserte Arbeitsabläufe effektiv umsetzen.

Normalerweise sind Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit der Router-Steuerung entscheidende Faktoren bei der Router-Auswahl. Stellen Sie sich stattdessen eine einzige Hardware vor: ein unabhängiges Steuerungssystem, das die Bedienung, Konfiguration und Systemintegration Ihres Video Routers, Video Switchers, Audio Routers, Mischpults, Intercom Systems, Multiviewer Systems, modularen Equipments sowie von Fremdgeräten übernimmt. Oft lassen sich Hardware-Systemlösungen eines einzigen Herstellers am besten integrieren. Als Konsequenz gilt dann aber auch oft, dass bestimmte herstellerspezifische technische Vorgaben und Betriebskonzepte angewendet werden müssen. Sollten dann aufgrund technischer Entwicklungen in der Zukunft jedoch einzelne Komponenten ausgetauscht oder erneuert werden müssen, sind Sie in puncto Auswahlmöglichkeiten und Flexibilität stark eingeschränkt.

Sollte Ihnen aber eine Ideallösung nicht jederzeit Flexibilität bieten und die Freiheit garantieren, unter aller auf dem Markt erhältlicher Technik auszuwählen? Und sollten sich diese verschiedenen Elemente nicht durch eine integrierte Steuerung von einem einzigen Steuerungssystem kontrollieren lassen? So könnten Arbeitsabläufe und Benutzeroberflächen genau auf individuelle Anforderungen zugeschnitten werden. Eine zusätzliche, umfangreiche Design Toolbox, durch die der Kunde Oberflächen einfach und ohne Hersteller-Support anpassen kann, würde die Anpassungsfähigkeit dieses Systems an stetig steigende und sich verändernde Anforderungen und Erwartungen garantieren.

vsmStudio - Leistung und Konfigurierbarkeit in einem Tool

Die vsmStudio Software ist das Herzstück des VSM-Systems. Als primäres Administrations- und Konfigurations-Tool läuft sie ständig auf allen VSM-Servern im System. Dort bietet eine benutzerfreundliche GUI alle Funktionen, Tools und Installationsassistenten, um Ihr VSM-System zu steuern und es genau an Ihre Anforderungen und Arbeitsabläufe anzupassen. Zusätzlich werden dort auch Status und Einstellungen aller angebundenen Hardware-Elemente in Echtzeit angezeigt, inklusive direkter Steuerung und Rückmeldung.

Zum Konzept der vsmStudio Software gehört, dass, nachdem die kundenspezifische Basis-Konfiguration mit Unterstützung von Lawo erstellt wurde, der Kunde trainiert und mit entsprechendem Wissen versorgt wird. Somit ist der Kunde fortan selbst in der Lage, zukünftige Änderungen und Ergänzungen in der System-Konfiguration vorzunehmen, ohne dafür auf die Hilfe des Herstellers angewiesen zu sein. Während sich Anforderungen ändern, bleiben die Möglichkeiten und Konfigurierbarkeit des VSM in Ihrer Hand. Darüber hinaus spart die Tatsache, dass technisches Personal nur ein Steuerungssystem erlernen muss und damit in der Lage ist, eine Vielzahl von Geräten zu bedienen, kostbare Zeit und Geld.

vsmStudio Features

  • Herz des VSM Produkt-Familie
  • Benutzerfreundliche Software für alle Konfigurations-, Verwaltungs- und Zentralsteuerungsaufgaben
  • Konfigurationsänderungen in Echtzeit ohne Download oder Downtime des Systems
  • Offline-Konfiguration möglich
  • Fernzugriff, -steuerung and –wartung durch standardverschlüsselte IT-Lösungen
  • Redundante Synchronisation mehrerer Server mit nahtlosem Umschalten
  • Statusüberwachung von angebundenen Geräten in Echtzeit
  • Kombination, Organisation und Steuerung aller Router-Ebenen in benutzerdefinierten XY-Ansichten dank Virtual Matrix
  • Redundante 3rd Party Driver Connection Engine
  • Monitoring und Steuerung können zu einem einzigen Workflow kombiniert werden, wodurch die Reaktionszeiten maximiert werden

vsmStudio - Features & Options

 

INTEGRATED FEATURES (Full Licence Version)

  • vsmTALLY: Generates Tally, combines it with external triggers and sends Tally to external consumers. Replaces stand-alone tally systems.
  • GPI: Provides a powerful logic toolset to create custom workflows.
  • GADGETS: Controls an unlimited amount of external device parameters.
  • META GADGETS: Allow to “link” any parameter to a source or destination for direct access.
  • VIRTUAL SIGNALS: Creates „re-entries“ without using physical resources of a router.
  • VIRTUAL LAYERS: Provides a crosspoint matrix via control protocol (e.g. SW-P08) to the outside to be remote controlled by automation systems.
  • STORAGE GROUPS: Create, load and save your preset incl. Labels, Crosspoints, GPO states, Parameters and Panel layouts using the Mimic Button.
  • PSEUDO DEVICES: Link Video/Audio/TC/RS-422 signals into a switchable overall bundle, e.g. to create Audio follows Video rules, Stereo switching rules.
  • EVENT SCHEDULER: Enables time based switching of events, e.g. crosspoint salvos.
  • APOLOGY: Alarms can trigger an automatic recovery to Backup conditions.
  • ALARMS: Collect and process alarms coming via SNMP, GPIO or native protocol.
  • TIMERS: Configurable up/down timers with multiple triggers to run actions

OPTIONAL FEATURES

  • BOXING: Disaster recovery and Studio switchover by a single button push.
  • POOLING: Automatic management and insertion of pooled processing paths into your signal chain.
  • SDP STREAM PATCHING: Enables basic SDP transfer for multicast stream patching.
  • EMBER+ GATEWAY: Functionality to provide vsmStudio internal parameters to 3rd party controllers.
  • vSNMP ADD-ON: Master Licence to monitor SNMP messages within VSM.

vsmPanel

vsmPanel ist eine Software, die auf einem PC-Client (Windows-basiert) im Netzwerk läuft. Dabei funktioniert sie in puncto Design und Setup genau wie ein Hardware-Panel. Bei Bedarf kann der Administrator von diesem Client aus direkt jedes Hardware-Panel ansteuern. Eine beliebige Anzahl an Client-Lizenzen, die je nach Bedarf verschiedene Bedienoberflächen bieten, ist möglich. vsmPanel erlaubt individuelles Design und Layout dieser Oberflächen – normalerweise kombiniert mit einem Touchscreen für eine ausgesprochen intuitive Bedienung.

 

 

Neuheiten von Lawo - hier ganz kompakt zum Nachlesen!

VSM Case Studies

VSM Überblick

Senior Product Manager Axel Kern präsentiert Lawos Broadcast Control und Monitoring System VSM.
Zum Video ...

Schauen Sie sich auf Youtube unsere neuen Tutorials an und erfahren Sie alles über VSM Panel Building.
Zu den VSM Tutorials ...