Broadcast Production

Schnell, flexibel, zuverlässig – was für sportliche Leistungen und Bühnen-Perfomance gilt, muss auch die Technik bei der Übertragung solcher Events bieten.

Ob bei der Formel 1 das Heulen der Motoren die Spannung ins Wohnzimmer bringt oder sich der Taktstock senkt und das Ballett die Zuschauer zu Hause verzaubert – die Bild- und Toningenieure in den Fernsehregien und Ü-Wagen können sich auf unsere IP Videoinfrastuktur, Video-Processing und Multiviewer-Lösungen, mc² Mischpulte, Netzwerk-Überwachungslösungen und das VSM IP Broadcast Control System verlassen. Welcome to Broadcast 3.0!

Selbstverständlich sind wir stolz auf die rasant steigende Akzeptanz unserer wegweisenden Netzwerk-, Audio-, Video- und Überwachungs-/Steuerungslösungen. Noch stärker beeindruckt uns jedoch, wie kreativ diese eingesetzt werden können und welche Vorteile sie Anwendern bieten. Die Möglichkeiten des IP-technisch Machbaren kann man allerdings nur in einem Team ausreizen, das aus vorausschauenden Anwendern, visionären Entwicklungsingenieuren und engagierten, kreativen Projektplanern besteht.

Das Lawo-Team möchte sich an dieser Stelle bei den Unternehmen und Personen bedanken, die maßgeblichen Anteil an den hier präsentierten Fallstudien hatten. Bitte verständigen Sie uns, wenn Sie die interessanten Aspekte Ihres Projekts ebenfalls gerne mit anderen Anwendern und dem Lawo-Team teilen möchten!

Kontinent- und weltweite IP Remote-Produktionen

 

NEP, Australien

IP für eine zeitgenössische Geschichte aus zwei Städten

 

TV 2, Norwegen

IP für eine dynamische Ressourcenbündelung

 

Plazamedia, Deutschland

IP Remote-Produktionen für Belgiens erste und zweite Fußball-Liga

SiA, Belgien

IP, damit die europäischen Bürger im Bilde bleiben

 

 

Europäisches Parlament, Belgien und Frankreich

VSM-Steuersystem für eine effiziente Nutzung der Ressourcen

 FOX Network Operations, USA